Customer Panel für Matrix42

Wie erfahren Ihre Anwender, ob es neue Ankündigungen aus der IT-Abteilung oder Neuigkeiten zu ihren Tickets gibt? Wie finden die User im Matrix42 Portal diejenigen Services, Knowledge Base-Artikel oder Störungen, die relevant sind?  

Der typische Anwender hat Matrix42 nicht immer geöffnet. Wichtige Ankündigungen oder die Kommunikation von Störungen bleiben unbemerkt, wenn der User das Portal nicht regelmäßig aufruft. So kommt es zu Missverständnissen und Verzögerungen, die vermeidbar wären. Zudem wird die IT oftmals von einer Flut an inhaltsgleichen Tickets überrollt, da viele User zeitgleich ein Problem melden, von dem sie nicht wissen, dass es bereits bekannt und in Bearbeitung ist. Die Beantwortung und das Schließen all dieser unnötigen Tickets verschlingt wertvolle Zeit und ist alles andere als produktiv. 

So manche IT-Abteilung behilft sich deshalb mit einem Workaround und verschickt E-Mails mit dem Link zur jeweiligen Ankündigung. Doch in der üblichen Flut der täglichen System-Mails gehen sowohl Meldungen zu Störungen wie auch Infos zu Tickets schnell unter, was das Problem also nicht unbedingt behebt. Deshalb ist auch dieser Workaround für beide Seiten – IT als auch User - kontraproduktiv und kostet weiterhin wertvolle Ressourcen. 

Die Lösung bietet das Matrix42 Add-on Customer Panel

Das Customer Panel schafft eine Kommunikationsplattform zwischen der IT-Abteilung und den Anwendern. 

Die automatische Pop-up-Funktion sorgt für sofortige Sichtbarkeit von Ankündigungen wie Störungen, Wartungsarbeiten oder Ticketänderungen. So wird der Anwender direkt informiert und muss das Matrix42 Portal nicht durchgehend geöffnet haben. Durch die Proaktivität des Customer Panels können zudem unter Umständen zahlreiche Tickets bereits im Vorfeld vermieden werden. Denn schließlich ermöglichen es die Pop-ups, bereits bekannte und unternehmensübergreifende Problemfälle zielgerichtet an alle betroffenen User zu melden. So wird signalisiert, dass bereits an der Lösung gearbeitet wird und keine Tickets dazu nötig sind. Das spart vor allem eines: Wertvolle Zeit! 

Das Customer Panel ist in diesem Zusammenhang auch ein wichtiges Werkzeug, um zwischen relevanten und weniger wichtigen Systeminfos aus Matrix42 differenzieren zu können, da es ausschließlich für priorisierte Meldungen eingesetzt werden sollte.

Ein roter Punkt neben den einzelnen Icons signalisiert dem Anwender, dass er ungelesene Neuigkeiten hat. Dieser Punkt befindet sich nicht nur am System Tray Icon und an der Registerkarte, sondern auch an der jeweiligen Meldung.  

Sofortige Benachrichtigungen zu relevanten Themen, schnell und übersichtlich – so geht effektive Kommunikation. Und ganz nebenbei lässt sich so die Arbeit der IT nicht nur vereinfachen, sondern diese auch noch hervorragend zur Geltung bringen. Ganz einfach, ganz heldenhaft. 

Funktionen im Überblick

Ankündigungen

Ankündigungen– seien es Störungen oder geplante Wartungsarbeiten – können von der IT-Abteilung ohne Umwege und just in time an alle Nutzer kommuniziert werden. Unnötige Tickets zu bereits bekannten Problemen werden damit im Vorfeld vermieden, was unter Umständen erheblich an Zeit und Arbeitsressourcen einsparen kann. 

Tickets

Alle eigenen Tickets und Status sind über das Customer Panel einsehbar. Der Anwender wird über Statusänderungen oder neue Kommentare umgehend informiert. Somit verbessert sich nicht nur seine Handlungsgeschwindigkeit und Effektivität, sondern nicht zuletzt seine Motivation am Arbeitsplatz. 

Link zum Self Service Portal

Das Customer Panel agiert als Suchmaschine für alle Informationen, die personalisiert für den Anwender im Matrix42 Service Portal verfügbar sind. Gibt er einen Suchbegriff ein, werden als Ergebnis Services, Knowledge Base-Artikel und Störungen angezeigt, die für ihn relevant sind.

Shortlinks führen zu häufig benötigten Funktionen im Service Portal. Dazu gehören u.a. Service Catalog, Warenkorb oder Störungen.

Favoriten

Wichtige Links befinden sich in der Registerkarte „Favoriten“. Diese werden von der IT-Abteilung gepflegt und können stets aktuell gehalten werden, wie beispielsweise SharePoint, Unternehmens-Webseite oder Intranet.

Informationen zum Client des Users

Informationen über den eigenen Client - Jederzeit einfach abrufbar.

Im Customer Panel sind die wichtigsten Parameter der Arbeitsplatzkonfiguration hinterlegt. Im Supportfall kann der Anwender der IT-Abteilung unkompliziert Auskunft über seinen Client geben. Dazu gehören Informationen wie z.B. IP-Adresse, Zeitpunkt des letzten Neustarts sowie die jeweilige Remote-Verbindung. Der User muss somit nicht mehr suchen und sich bloßgestellt fühlen, wenn die IT nachfragt, sondern hat alles direkt parat. Auch hier: Vereinfachung und Beschleunigung.

Software für Helden!

Software mit dem
Know-how der Besten

Als europaweit führendes Systemhaus und Berater wissen wir, wo Anwender heute der Schuh drückt. Unsere Add-ons machen aus Ihren Mitarbeitern echte Helden. Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Informationstermin.

Erfahren Sie mehr in unseren Fallstudien

Hamburg Energie

Non-IT Service Management mit Matrix42 beim Energieversorger Hamburg Energie.

Stadtverwaltung Konstanz

Die Stadtverwaltung Konstanz bringt mit Matrix42 Verwaltung und IT näher zusammen.

GEDORE

Matrix42 Service Catalog im Zusammenspiel mit MALM von Consulting4IT beim Werkzeughersteller GEDORE

RENA Technologies

RENA Technologies wählt sein Unified Endpoint Management (Matrix42) mit Weitblick

Friedehorst

Rundum-Pflege für die IT-Umgebung bei der Stiftung Friedehorst - Wie man Personalkosten mit Matrix42 einspart

Stadtverwaltung Baden-Baden

Baden-Baden stellt mit Matrix42 den Service in den Mittelpunkt

BGV

Beim Vertrags-Management geht der BGV mit Matrix42 auf Nummer sicher

MiRO

Automatisierte IT-Services laufen mit Matrix42 bei MiRO wie geschmiert

Simon Hegele

Wie man IT-Kosten mit Matrix42 transparent macht

Breuninger

Change Management bei Breuninger mit Matrix42

ONTEC Automation

Automatisierer ONTEC setzt mit enSilo auf automatisierte Sicherheit. 

© 2021 Consulting4IT GmbH
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close