von

Kostenfrei ist nicht immer die erste Wahl

In Rekordzeit hat der Schwarzwälder Maschinenbauer RENA Technologies („The Wet Processing Company“) ein neues Softwareverteilungs- und -verwaltungssystem installiert. Nach intensiven Recherchen entschied sich Michael Schonhardt, Head of IT, für einen Wechsel weg von Frontrange DSM. Das Rennen machte der Mittelstandsklassiker Empirum gegen die lizenzkostenfreie Microsoft-Lösung SCCM.

Lesen Sie in der neuen Fallstudie, wie RENA dieses Thema gemeinsam mit Consulting4IT und der Lösung Matrix42 angegangen ist.

Zurück

© 2021 Consulting4IT GmbH
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen